112 aktuell

Aktuelles Aus der Feuerwehr

16. Februar 2020

Die Traunsteiner Schäffler zu Gast bei der Feuerwehr Kammer! Der Auftritt ist um 14 Uhr. Für Essen und Getränke ist gesorgt!

Die Feuerwehr sowie die Schützen und die Brugger Resi freuen sich auf Euer Kommen!

Januar 2020

Nachwuchs bei den Heigermosers! Herzlichen Glückwünsch zur Geburt Eures Sohnes Elias.

Januar 2020

Einsatz im Truppenübungsplatz der Bundeswehr!


Kettenfahrzeug der Bundeswehr umgestürzt!

Feuerwehreinsatz im Truppenübungsplatz Kammer – 2 Soldaten verletzt

 

Traunstein. Im Rahmen einer Übungsfahrt ist ein leichtes Kettenfahrzeug der Bundeswehr auf dem Truppenübungsplatz in Kammer seitlich umgestürzt. Zwei der Insassen zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Unfall ereignete sich bereits am Dienstag den 28.01.2020 gegen 12:45 Uhr. Zur Bergung des Fahrzeugs wurde ein Schwerlastkran der Bundeswehr aus Bad Reichenhall an die Einsatzstelle gebracht. Die Feuerwehr Kammer wurde zur Technischen Hilfeleistung alarmiert. Neben dem Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes sowie der Polizei waren die Feldjäger der Bundeswehr im Einsatz.

Die Feuerwehr Kammer war mit 15 Einsatzkräften sowie zwei Fahrzeugen vor Ort. Neben der medizinischen Erstversorgung fingen sie die auslaufenden Betriebsmittel auf und stellten den Brandschutz sicher. Darüber hinaus unterstützen sie die Bergungsarbeiten des Kettenfahrzeuges, welche mit Hilfe eines bundeswehreigenen Autokranes aus Bad Reichenhall erfolgte. Den Abtransport und die Weiterbehandlung der verletzten Soldaten hat die Bundeswehr mit eigenen Kräften organisiert. Der Sachschaden am Fahrzeug dürfte ersten Einschätzungen zur Folgen gering ausfallen. Ein Umweltschaden konnte verhindert werden. Die Polizei hat den Unfall in Zusammenarbeit mit den Feldjägern der Bundeswehr aufgenommen. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, wird derzeit ermittelt. Hob

 

Text und Bilder

Hubert Hobmaier, Michael Strohhamer - Feuerwehr Kammer

Januar 2020

Aktion Christbaum in der Stadt Traunstein. Die Feuerwehren Haslach, Kammer, Traunstein und Wolkersdorf sowie die Feuerwehr Surberg haben Christbäume für einen kleine Spende eingesammelt. Das Geld erhält wie in jedem Jahr das Sonderpädagogische Förderzentrum.

Januar 2020

Übungsauftakt gleich zu Jahresbeginn. 25 Atemschutzgeräteträger absolvieren ihre jährliche Pflichtunterweisung .